18.11.17

Emotionskarten










08.11.17

Wir brauchen ihre Hilfe, Danke

Liebe Eltern, liebe Unterstützer, liebe Autismus-Interessierte!
Das Hamburger Abendblatt und die PSD Bank Nord e.G. vergeben insgesamt 50.000 € an gemeinnützige Organisationen. https://www.abendblatt.de/…/Sagen-Sie-Danke-50-000-Euro-bei…
Für unsere Projekte (z.B. Jugendtreff/Frühförderprojekt/Büro) und unsere Vereins- und Elternarbeit sind wir händeringend auf Spenden und finanzielle Unterstützung angewiesen!
Vielleicht habt Ihr schon für uns gestimmt? Wenn nicht, würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr uns ein "DANKESCHÖN" spendet! Dann haben wir die Chance, vielleicht etwas von dem großen Betrag zu bekommen!
Es geht ganz einfach - ein Formular ausfüllen und an das Hamburger Abendblatt schicken. Einsendeschluss ist der 20. November.
1. Hier gibt es das Formular https://www.abendblatt.de/bin/scr-212139013.pdf
2. ausfüllen mit einer kurzen Begründung, warum Ihr Danke sagen wollt. Unsere Adresse muss auch eingetragen werden: Autismus Hamburg e.V., Gödersenweg 16, 22399 Hamburg
3. per Mail an danke@abendblatt.de schicken oder
4. per Post an Hamburger Abendblatt, 'Sagen Sie Danke', Großer Burstah 18-32, 20457 Hamburg
5. per Fax an 040 - 55 44 71 808
Jetzt sagen wir DANKE, dass Ihr mitmacht!
Viele Grüße
Das Team von Autismus Hamburg e.V.